Unsere Leistungen

Schritt EINS: Die Erstunteruchung

Bei Erstkontakt sehen wir uns Zähne und Biss natürlich ganz genau an. Aber auch der Mensch drumherum interessiert uns. 

Unsere Diagnostik umfasst Gesichtsproportion und Profilharmonie, Lippen- und Zungen-funktion, Körperstatik, Sprache und Atmung, Kiefergelenksfunktion, Kau- und Nacken-muskulatur. Das Alter und die entsprechende Wachstumsphase des Patienten werden berücksichtigt. 

Ganzkörperliche Fragestellungen wie Kopf- und Rückenschmerzen sowie orthopädische Fehlstellungen wie Beinlängendifferenz und Beckenschiefstand werden berücksichtigt. 

Wenn ein Behandlungsbeginn zeitnah zu empfehlen ist, setzen wir alle weiteren diagnostischen Maßnahmen für eine individuelle Planung.